Das moderne Berufsleben im 21. Jahrhundert hat gänzlich neue Facetten angenommen. Um den Teamgeist zu fördern und eine effektive und erfolgreiche Zusammenarbeit zu begünstigen, hat sich in der Tourismusbranche der MICE-Sektor herausgebildet.
MICE, das steht für MEETING, INCENTIVE, CONGRESS and EVENTS, also Konferenzen, Anreizreisen, Kongresse und Veranstaltungen. Die Organisation solcher Reisen soll dabei der Teambildung und der erfolgreichen und effizienteren Kooperation der Individuen dienen. MICE ist heute ein fester Bestandteil moderner Unternehmen. Zur Harmonisierung der Beziehungen innerhalb eines Teams, zur Motivierung und zur Eigenaktivierung, zur Verinnerlichung von der inneren und äußeren Werte eines Unternehmens und als Orientierung für die Mitarbeiter, ohne die Individualität des Einzelnen außer Acht zu lassen, werden MICE-Veranstaltungen angeboten.

MICE, das bedeutet die gleichzeitige Umsetzung mehrerer Phasen des Aufbaus eines guten Teams:
- Anreiz für die Mitarbeiter;
- Schulung von Mitarbeitern;
- Erstellung von Mitarbeiterprofilen;
- Zusammenstellung eines erfolgreichen Teams.

MICE-Programme, die der Herstellung harmonischer Beziehungen zwischen den Teammitgliedern dienen sollen, bieten für Teilnahmen an Messen, Ausstellungen, Foren, für die Markteinführung neuer Produkte und Marken mittels Präsentationen und Konferenzen von Kundendienstlern, Führungskräften oder Stakeholdern den idealen Rahmen.
Die Entwicklung eines Unternehmens und die Präsentation von dessen Produkten ist stark von dem Klima unter seinen Mitarbeitern abhängig. Eine gute Führungskraft ist stets bestrebt, dem einzelnen Mitarbeiter seine Individualität vor Augen zu führen und dabei eine Lojalität zu den gemeinsamen Werten hertzustellen.
Jede Komponente des MICE-Sektors bietet dazu besondere Möglichkeiten.